Feuerwehr der Stadt Groß-Enzersdorf

  

"Auffahrunfall
Sechs Stunden nach unserem Vormittagseinsatz noch ein "Drüberstrara" am Nachmittag.

 

Mitten im starken Nachmittagsverkehr kam es auf der B3 Höhe Autokino zu einem Auffahrunfall.
Diesmal gab es leider eine leichtverletzte Person die vom Roten Kreuz Groß-Enzersdorf
in ein Spital gebracht werden musste.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurden die Fahrzeuge frei gegeben und wir konnten
mit der Bergung beginnen. Erschwerend war das starke Verkehrsaufkommen an diesem sonnigen
Samstagnachmittag. Rasch bildete sich ein Stau in beide Richtungen.

Via Verkehrsfunk wurden die Autofahrer über die Situation informiert.

Datum: 16.05.2015
Uhrzeit: 17:06 Uhr bis 17:40 Uhr
Mannschaft: 11 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000, KDTF
Durch den Aufprall ... ... hat sich die Frontschürze verabschiedet.
Die Fahrzeuglage wird markiert ... ... und Daten werden aufgenommen.
Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge wird
versucht ...
... das enorme Verkehrsaufkommen an der
Unfallstelle vorbei zu schleußen.
 

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf