02. August 2014 Los Angeles (Kalifornien - U.S.A.)
Sebastian und Thomas

Schon zu Stummfilmzeiten wurden erste Touren durch die Universal Studios angeboten, aber erst Mitte der 1960er-Jahre entwickelte sich das Konzept des heutigen Themenparks. Die damalige Tour wurde um Vorführungen von Spezialeffekten und Stunts erweitert und man ließ erstmals die Gäste auch bei neuen Filmproduktionen „live“ zuschauen. Bei einem Brand am frühen Morgen des 1. Juni 2008, der in einem Aufnahmestudio ausbrach, wurden mehrere bekannte Filmsets, unter anderem Teile des „Courthouse Square“ aus Zurück in die Zukunft, Außenkulissen des Films Ben Hur sowie die Einrichtung zu King Kong zerstört.
Die Feuerwehr konnte den Brand mit mehr als 200 Einsatzkräften erst nach 12 Stunden löschen, da explodierende Propangasflaschen das Feuer verstärkten und der Feuerwehr zwei Mal das Wasser am Brandort ausging. Ausgelöst wurde das Inferno durch Handwerker, die eine geteerte Verkleidung an eine Gebäudefassade mit Hilfe einer Fackel anbringen wollten.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf