25. August 2014 Boston (Massachusettes - U.S.A.)
Sebastian

Robert Gould Shaw
(* 10. Oktober 1837 in Boston18. Juli 1863 bei Fort Wagner) war ein Offizier der Unionsarmee im Amerikanischen Bürgerkrieg.

Nach der Emanzipationserklärung Lincolns und der Schlacht am Antietam wurde die Forderung laut, Regimenter mit schwarzen Soldaten aufzustellen. Es wurde beschlossen, das 54. Infanterieregiment nur aus schwarzen Rekruten zu bilden.

Shaw bekam das Angebot, dieses Regiment als dessen Colonel aufzustellen und zu kommandieren. Er erkannte  die Gelegenheit, durch einen erfolgreichen Angriff mit seinem Regiment Ruhm und Anerkennung für die geschundenen und schlecht behandelten schwarzen Truppen zu ernten. Robert Gould Shaw fiel beim Angriff auf eines der Erdwerke von Fort Wagner.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf