"Rechts vor Links
Am Pfingstmontag kam es im Kreuzungsbereich Heinrich Eder Gasse / Am Holzplatz zu einem Zusammenstoß.

 

Ein eher seltener Vorfall in einer wenig befahrenen 30-er Zone und doch ist es geschehen.
Beide Unfallfahrzeuge wiesen erhebliche Beschädigungen auf.
Die Beifahrerin des Mazdas wurde, zwecks Kontrolle, vom Roten Kreuz in ein Spital gebracht.

Nach der Aufnahme und Freigabe durch die Polizei, konnten wir mit der Bergung beginnen.
Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden, die umherliegenden Fahrzeugteile
aufgesammelt und beide Fahrzeuge zum Bauhof der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf verbracht.

Datum: 25.05.2015
Uhrzeit: 18:14 Uhr bis 19:20 Uhr
Mannschaft: 23 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000, MTF, KDTF
 
Die Situation bei unserem Eintreffen. Das Rote Kreuz kümmert sich um die Verletzten.
Große Mengen Betriebsmittel sind ausgelaufen ... ... und müssen gebunden werden.
Als erster wird der Audi geborgen ... ... und auf die ASA (Abschleppachse) verladen.
 Die Schäden sind enorm. Das Fahrwerk des Mazdas ... 
... ist erheblich beschädigt. Auch dieser wird per ASA zum Bauhof verbracht. 
 
 
Nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge ...  ... wird die Fahrbahn noch gereinigt.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf