"PKW Zusammenstoss mit Folgen für die Feuerwehr
Auf der sogenannten "fünf flammigen" Kreuzung ...

 

... Raasdorferstraße / Rutzendorferstraße / Dr. Karl Renner Ring / Hans Kudlich Ring / Raasdorferstraße
kam es zum Zusammenstoß zweier PKWs.
Personenschaden war glücklicher Weise keiner zu verzeichnen.

Skurriles am Rande: während der Aufräumarbeiten beschädigte ein Mitsubishi Pajero die Fahrertür
eines unserer Einsatzfahrzeuge und fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Einsatzleiter der FFGE und
die zwei Mann der Polizei nahmen die Verfolgung auf.
Erst in Raasdorf gelang es die „Täterin“ anzuhalten und in Folge zur Einsatzstelle zurück zubringen.

Datum: 13.05.2015
Uhrzeit: 12:19 Uhr bis 13:06 Uhr
Mannschaft: 13 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000, TLF-A 3000, KDTF
Was hier wie ein verliebtes Autopärchen
aussieht ...
... ist für die Besitzer nicht so lustig.
Kotflügel, Radaufhängung leider alles kaputt. Im Moment heisst es warten bis die
polizeiliche Aufnahme fertig ist.
DOCH PLÖTZLICH WIRD'S HEKTISCH !!!
Dieser Mitsubishi Pajero ... ... touchierte während der Aufräumarbeiten ... 
... die Fahrertür des RLF ... ... mit der Beifahrer B-Säule und fuhr davon. 

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf