"Klein aber oho
Was bedeutungslos erscheint kann zu einem echten Waldbrand ausarten.

 

Die Pappeln (lat. Populus) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Weidengewächse.
Die Fasern, auch Pappelwolle genannt, umhüllen den Samen und tragen ihn nach dem trocknen über weite Strecken durch die Luft.
Diese Zellulosefasern findet auch zum befüllen von Bettdecken und Winterjacken Verwendung.
Von Vögeln wird Pappelflaum gerne für den Nestbau verwendet.

Uns, die Feuerwehr, beschäftigt der Samen des Öfteren durch die leichte Entzündlichkeit.
So auch an diesem Samstag den 23.04. um 21:06Uhr. Die Meldung lautete „Flurbrand im Autokino“.

Bei unserem Eintreffen war von Rauch über züngelnden Flammen bis bereits erloschene Brandstellen alles vertreten.
Trotzdem darf man so ein Feuerchen nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Datum: 23.04.2016
Uhrzeit: 21:06 Uhr bis 21:45 Uhr
Mannschaft: 14 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000, TLF-A 3000, MTF
   
Wie Schnee ... ... erscheint der Pappelsamen.
   
Stellenweise ist das Feuer bereits erloschen. Anderorts züngeln die Flammen durch das
Unterholz.
Mittels Hohlstrahlrohr ... ... wird dem Brand der Gar ausgemacht.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf