"Die Feuerwehr als Panzerknacker
Tresordiebe festgenommen

 

Die Polizei hat am Dienstag in Groß-Enzersdorf zwei Männer verhaftet, die in einem Wald einen
gestohlenen Tresor aufbrechen wollten. Ein Spaziergänger hatte die beiden Verdächtigen in den
Morgenstunden dabei beobachtet, als sie in einem Waldstück im Gemeindegebiet von
Groß-Enzersdorf den offenbar gestohlenen Tresor aufbrechen wollten.

Der Augenzeuge alarmierte die Polizei, die mit Suchhundestaffeln ausrückte.
Einer der gesuchten Männer konnte sofort festgenommen werden.
Sein Komplize konnte wenig später vom Hubschrauber aus ausfindig gemacht und ebenfalls
verhaftet werden. Der Tresor wurde sichergestellt.
Da die Polizei ihn vorerst keinem Einbruch zuordnen konnte, wurde die Feuerwehr um Hilfe gebeten.

Nach einer kurzen Vorbereitungszeit wurde der Tresor mittels hydraulischem Rettungssatz geöffnet.
Wie sich durch den Inhalt herausstellte wurde der Panzerschrank aus einem Kindergarten
im 22. Wiener Gemeindebezirk entwendet..

Datum: 17.11.2015
Uhrzeit: 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Mannschaft: 1 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000
 
Mit dem Feuerwehrauto zum "Panzerknacken".
Der hydraulische Spreitzer ist vorbereitet. Zuerst wird ein kleiner Zugang geschaffen.
   
Dann kommt schweres Gerät zum Einsatz. Obwohl sich der Tresor etwas bitten
lässt gewinnt schlussendlich doch der
Spreitzer.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf