"Rutschige Fahrbahn und eine Kurve ...
... führten zu einem Ausrutscher auf "unserer" kleinen Umfahrung.

Alarmiert zu einem Fahrzeugbrand rückten wir am Nachmittag des Landesfeiertags aus. Am Einsatzort angekommen stellte sich Gott sei Dank heraus, dass alles nur halb so schlimm war und der vermutete Fahrzeugbrand lediglich heißer Dampf des beschädigten Kühlers war.
Der Fahrzeuglenker, welcher das Fahrzeug selbst verlassen konnte, wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Krankenhaus gebracht.

 
Datum: 15.11.2020
Uhrzeit: 14:21 Uhr bis 14:45 Uhr
Mannschaft: 18 Mann
Fahrzeuge: KDOF, RLF-A 2000, TLF-A 3000
   

 

An der Unfallstelle angekommen, ... ... wurde der Fahrzeuglenker bereits vom
Roten Kreuz versorgt.
   
Nachdem die Batterie abgeklemmt und die
Abschleppöse montiert war ...
... wurde das Unfallgefährt mittels ...
   
... Seilwinde aus dem Acker geborgen. Hier noch eine Aufnahme der "Einschlagstelle".

 

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf