"Wieder eine Türöffnung ...
... war bei Einsatz Nummer 5 seit Ausbruch der Pandemie angesagt.

Am Kirchenplatz 12 hatte eine besorgte Bewohnerin gemeldet, dass sie seit dem Wochenende keinen Kontakt mehr mit ihrem Nachbarn hatte.
Auch die abonnierten Tageszeitungen lagen unberührt vor der Wohnungstür.
Mitarbeiter des Roten Kreuzes sowie die Polizei waren bereits Vorort und erwarteten unser Eintreffen. Mit entsprechendem Werkzeug und gutem „Know-How“ war die Eingangstür rasch geöffnet.
Leider konnte bei dem im Wohnzimmer vor dem Fernsehgerät sitzenden Wohnungsinhaber nur mehr der bereits eingetretene Tod festgestellt werden.

 
Datum: 08.04.2020
Uhrzeit: 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Mannschaft: 6 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000
   
Einweghandschuhe sind ein muss in diesen Zeiten.

Ebenso wie entsprechender Mundschutz, ... ... auch selbst genäht.

Das Schloss der Tür ist rasch
geöffnet ..
.
... und der Zutritt für die
Einsatzkräfte möglich
.

 

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf