"Baum über Straße
Was bei der Alarmierung groß und dramatisch klang, war zum Glück recht klein, aber trotzdem nicht minder gefährlich.

Der Ast eines Baumes hing über die Straße und drohte abzustürzen. Fußgänger, Rad- und Autofahrer
waren dadurch massiv gefährdet. Mittels Motorkettensäge wurde das gute Stück abgetrennt und nach
dem zerkleinern am Fahrbahnrand abgelegt.

Datum: 14.08.2015
Uhrzeit: 12:36 Uhr bis 13:00 Uhr
Mannschaft: 11 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000, DLK 23-12
 
Ein großer, schwerer Ast war gespalten und
hing über die Lobaustraße.
Richtig adjustiert mit Schnittschutzbekleidung ...
... wird die Gefahr kurzerhand beseitigt. Letztendlich kann das zerteilte Gehölz
am Fahrbahnrand abgelegt werden.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf