"Ein Crash ...
... in aller Frühe.

Auf der Lobaustraße Höhe Haus Nummer 30 kam es kurz nach 05:35 Uhr zu einem Crash.
Aus für uns unbekannter Ursache, war der silberfarbige Mercedes Benz 180, beim stadteinwärts Fahren gegen einen geparkten Hyundai 120 geprallt. In Folge stieß dieser gegen einen ebenfalls geparkten Mazda 3.
Verletzte gab es bei den unbesetzten und geparkten Fahrzeugen logischerweise keine. Über den Zustand des Unfalllenkers liegen keine Informationen vor denn, der hatte sich pikanterweise von der Unfallstelle entfernt jedoch nicht,
ohne vorher sein Fahrzeug abzuschließen.
Unsere Aufgabe war es schlussendlich, die Fahrbahn wieder frei zu machen, und die umherliegenden Fahrzeugteile einzusammeln.

 
Datum: 15.03.2019
Uhrzeit: 05:43 Uhr bis 06:10 Uhr
Mannschaft: 16 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000, TLF-A 3000, KDTF

 

Die Polizei hat ihre Marker gesetz. Der Schaden an Mazda und Hyundai
sieht noch recht harmlos aus.
 
Doch der Schaden auf des Hyundais anderer
Seite ..
.
... ist schon wesentlich erheblicher.

Auch der Mercedes selbst ... ... hat sein Fett weg.

 
Mittels Transportroller ... ... wird der Mercedes ortsverändert. 
   
Dann wird der Hyundai ... ... neu positioniert. 
  
Zurück bleiben wie immer ein Haufen Fahrzeugteile und
Scherben
.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf