"Die Katze auf dem heißen (Blech)Dach
Dieses weiße Wollknäul hatte sich einen besonders heißen
Platz zum Verstecken ausgesucht.

Bei einer Erkundungstour durch das unbekannte Revier, hatte sich das neue Mitglied einer
Groß-Enzersdorfer Familie ein wenig zu viel vorgenommen. Nachdem das Dach erklommen
war, dürfte den Schmuser der Mut verlassen haben und das Kätzchen versteckte sich unter
einem Solarpanel.

In ihrer Not riefen die Besitzer die Feuerwehr. Zwei Mann machten sich auf den Weg um das
Tier aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Datum: 26.07.2015
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 10:15 Uhr
Mannschaft: 2 Mann
Fahrzeuge: RLF-A 2000
 
Besorgt schaut die Besitzerin zu ihrem Tier. Man kann sich die Hitze auf dem Dach
bei 38 Grad Aussentemperatur gut vorstellen..
Der rettende Engel, in Person eines Florianijüngers
kommt näher.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf