"Fronleichnam
Das Fronleichnamsfest oder Fest des heiligsten Leibes ...

… und Blutes Christi (lat:Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi)
ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart
Jesu im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird.

Dieses Hochfest, zu Ehren Jesu, war für Stadtpfarrer Mag. Helmut Ringhofer
die letzte Fronleichnamsprozession in Groß-Enzersdorf.
Denn mit Ende des Jahres, übernimmt unser Priester eine Pfarre in Wien Meidling.

Wir wünschen ihm für seine weitere seelsorgerische Tätigkeit alles Gute und viel Freude
in seinem neuen Amt.

Die Kameraden und Kameradinnen der FFGE

Jugend und Aktivmannschaft stehen
zur Fahnenübernahme "Habt acht".
Auf das Kommando "Im Schritt Marsch"
setzt sich der Zug in Bewegung.

 

Kameraden und Kameradinnen nehmen
in den Bänken Platz ...

... während der Fahnenträger neben unserem
Schutzpatron Aufstellung nimmt.

Pfarrer Mag. Helmut Ringhofer feiert die
heilige Messe
.

Die Prozession auf dem Weg ... ... zum ersten Altar der Familie Winkler.

Beim Altar der Familie Schebesta suchen
wir den Schatten auf.
Hochwürden unter dem Himmel mit
dem Allerheiligsten.

... auf dem Weg zu Altar Nummer drei der
Familie Zörnpfenning.
Bei Sonnenschein zieht die Prozession zu
ihrer letzten Station.

Feuerwehr und Rotes Kreuz ... ... bei Altar Nummer vier der Familie Zoubek.

Nach dem Umgang wird die Fahne wieder "versorgt"... ... und dann geht's in den schattigen Pfarrgarten
zum Frühschoppen.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf