"Rotröcke treffen Blauröcke
Mitarbeiter des Roten Kreuzes Groß-Enzersdorf zu Besuch bei der FFGE.

Zweck dieses Infotages war es, den interessierten Rot Kreuzlern die Aufgaben und die Möglichkeiten
der Feuerwehr etwas näher zu bringen.
Wenn es gilt Personen aus Notlagen zu befreien ist gute Teamarbeit gefragt.

"Aus Liebe zum Menschen"
Eigentlich ein Slogan der auf beide Organisationen zutrifft.

LM Thomas Hamr führt durchs Programm. FM Alexander Csencsits unterstützt ihn.

Erstes Thema: ... ... Retten aus Höhen und Tiefen.

Schonender Transport eines Patienten ... ... per Drehleiter.

Die Schleifkorbtrage. Mit ihr können verunfallte Personen ...

 

... sowohl waagerecht ... ... als auch senkrecht (z.B.: Schacht)
geborgen werden.

Für mobilere Personen ... ... gibt es wieder andere Möglichkeiten.

Noch dazu mit einem gewissen Fun Factor.

Nun noch ein bisschen Input von den Fahrzeugen ... Allein im RLF (Rüstlöschfahrzeug) befinden
sich über 1.000 Artikel.

 

Das Hebekissen: Ein wirksames und einfaches Mittel
zum Anheben großer Lasten.
Hydraulischer Rettungssatz:
Bei Verkehrsunfällen ein effektives Hilfsmittel.

Fast wie aus der Kultserie "Drei Engel für Alex".
Jetzt wird's nochmal spannend, ...

... denn zum Abschluss gibts noch einen super Blick über die Stadt.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf