Ein göttlicher Auftrag ...
... durchgeführt bei herrlichstem Wetter.

Der aus dem 13. Jahrhundert stammende Turm unserer Stadtpfarrkirche, bedarf von Zeit zu Zeit einer genaueren Kontrolle. Mag. Johann Nimmrichter vom Bundesdenkmalamt, der Spezialist für historisches Steinmauerwerk, ist da genau der Richtige.
Da Kirchtürme bekanntlich sehr hoch sind, wurden wir gebeten mit unserer Drehleiter diese Kontrolle zu unterstützen. Natürlich sind wir dieser Bitte gerne nachgekommen.
Mag. Nimmrichter führte genaue Messungen durch und entnahm Gesteinsproben die anschließend im Labor analysiert werden. Stadtpfarrer Dr. Arkadiusz Borowski und Pfarrsekretärin Dorit Preszelmayer beobachteten die Arbeiten genau.

 
Um halb neun geht's los.

 
Zum Glück muss niemand die Leiter
zu Fuß erklimmen.
Bequem geht es im Rettungskorb
nach oben.
 
   
Während Mag. Johann Nimmrichter vom
Bundesdenkmalamt ...
... Gesteinsproben entnimmt, ... 
   
... kann Kamerad Tuna ... ... seinen Blick schweifen lassen. 
Weiter geht es nun ... ... beim Fuß des Turmes.
Ab hier, ... ... kann sich auch Stadtpfarrer
Dr. Arkadiusz Borowski ein Bild machen.
Geschafft, die Proben sind entnommen.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf