Bombenstimmung ...
... beim Groß-Enzersdorf Fasching.

Der neu gegründete Brauchtumsverein „Bunta Haufen“ hat erneut einen Faschingsumzug organisiert.
Unsere „Genuss Hexe“, Michaela Knapp-Schmid, hat mit ihrem Team alles aufgeboten um
wieder ein geiles Fest zu veranstalten.
Am 22.02.2020 starteten 32 Gruppen pünktlich vom Parkplatz der Firma „ARDO“.
Das Spektakel zog sich über die Lobaustraße bis hin zum Hauptplatz von Groß-Enzersdorf.
Eine unüberschaubare Menschenmenge verfolgte das bunte Treiben.
Anschließend wurde im XXL-Zelt noch ausgelassen bis Mitternacht gefeiert.

Mehr Bilder findet ihr unter diesem Link

Noch sind die beiden aneinander gebauten Zelte leer.
   
Ausschank Nummer 1. Ausschank Nummer 2.
In bunte Meeresbewohner haben sich die Mitglieder der FFGE verwandelt.
Die Unterwasserwelt ... ... ist fertig für den Start.
Ollala, Blaulicht statt Perle. Seepferd trifft Goldfisch.
Ein Taucher darf natürlich auch nicht fehlen. Shark-Alarm.
Raphi hat sich heut besonders herausgeputzt. Commander Nemo mit Goldfisch Lisa.
Das könnt gefährlich werden. Unser Nachwuchs ist ebenfalls voll dabei.
Sponge Bob Schwammkopf lässt grüßen. Viele Goodies gibt's für Groß und Klein.
Peter versteckt sich hinter Korallen. Der kleine Nemo hat keine Angst vor großen
Haien.
Unübersehbar, das ist der Faschingswagen der FFGE.
Nun einige weitere Impressionen
vom Faschingsumzug 2020
Organisatorin Michaela Knapp-Schmid in
ihrem Element.
Und hier ein Teil des Teams unserer
"Genuss Hexe".
Manfred Leitner als Hase ebenfalls eine
treibende Kraft.
Ein Märchenschloss auf Rädern der Firma
Neubauer.
Die Flintstones. Jetzt wird's gruselig.
Zombi- Alarm ... ... auf der Lobaustraße nahe dem Friedhof.
Zu sehen sind untote Frauen ... ... und der schräge "Jigsaw".
Vier Aliens von einem "pinken" Planeten. Diese Gruppe führt sogar eine funktionierende
Sauna mit.
Schneewittchen hat's auch nicht immer leicht. Wie soll man sich da blos entscheiden.
Grinch macht uns klar, ... ... das Weihnachten bald schon wieder vor der
Tür steht.
Mitten in der Menschenmenge ... ... finden sich besonders gut organisierte
Zuseher.
Die Panzerknacker vom "Orgelverein". Unsere alte Straßenbahnlinie 317 neu
entdeckt.
Groß-Enzersdorfer Harley Zwerge ... ... mit speziellem Biker Schneewittchen.
Unser Gemeindeoberhaupt als gestiefelter
Kater, ...
... beschützt von Maleficent der dunklen Fee.
Die Besucherzahl kann sich wahrlich sehen
lassen ...
... und ist mehr als hervorragend.
Der gigantische Truck der Firma "Wood Works" inklusive
befahrbarer Schipieste, Beschneiungsanlage, Gondelbahn und Stangelwirt
.
Die Schneekanonen arbeiten vollgas ... ... vor der Kulisse der Groß-Enzersdorfer Kirche.
Vor der nächsten Talfahrt bringt die Gondel die Schifahrer auf den Berg.
Zum Ausklang strömen die Massen ... ...in das gut beheizte Mega Zelt.
Zur großen Freude der Kameraden und Kameradinnen
haben wir auch einen von drei Krativpreisen einheimsen können
.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf