"Festakt ..."

 ... zum Nationalfeiertag.

 

Der „Festakt zum Nationalfeiertag“ fand in diesem Jahr, bedingt durch die Sperre des Stadtsaales, im feinen Ambiente des „Hotels am Sachsengang“ statt. In einer besinnlichen Stunde wurde der Wichtigkeit unserer immerwährenden Neutralität gedacht. Zugleich sind bei dieser Veranstaltung verdiente Männer und Frauen der Blaulichtorganisationen ihrer Leistungen wegen gewürdigt worden. Auch einige Kameraden der FFGE wurden im Zuge dieser Feierstunde vor den Vorhang geholt.

Unterabschnittskommandant HBI Christian Lamminger
hatte für jeden Einzelnen eine kleine Laudatio bereit
.
FA Dr. Doris Kreuzer BM Sonja Pokorny
   
Doris ist seit Juni 2004 Mitglied der Feuerwehr Groß-Enzersdorf.
Seit dieser Zeit sind wir medizinisch bestens versorgt.
Alle Untersuchungen die man als Feuerwehrmann/Frau
braucht werden von ihr durchgeführt.
Beginnend von der Einstiegsuntersuchung beim Eintritt bis
zu den Wiederkehrenden Atemschutzuntersuchungen.
Doris Kreuzer hat als „Feuerwehrarzt“ alle im Griff.
Auch bei verschiedenen Bewerben stellt sie ihr
medizinisches Wissen zur Verfügung.
Sonja verstärkt seit Oktober 2004 die Mannschaft
der Feuerwehr Groß-Enzersdorf. Nach dem Besuch
zahlreicher Kurse und Fortbildungen hat sie sich vom
“Gehilfen des Zeugmeisters“ zum „Zeugmeister“ selbst
hochgearbeitet. Fünf Jahre hatte sie diese wichtige Funktion inne,
bei der die Geräte sowie die Bekleidung verwaltet werden.
In ihre Amtszeit fällt sogar die Anschaffung
einer Feuerwehreigenen Nähmaschine.
OFM Lukas Unger LM Andreas Dorn
   
Lukas ist Familiär vorbelastet, denn Papa Manfred ist der KdtStv
der Feuerwehr Groß-Enzersdorf. Über die Feuerwehrjugend ist er
mit 15 Jahren in die Aktivmannschaft gekommen.
Lukas hat sich der Jugendarbeit verschrieben und ist seit
vergangenem Jahr einer der „Gehilfen des Jugendbetreuers“
Es ist nämlich keine leichte Aufgabe einen Flohhaufen,
bestehend aus rund 20 Jugendlichen
im Alter von 10-15 Jahren zusammen zu halten.
Bereits seit 1994 ist Andreas ein Mitglied der Feuerwehr
Groß-Enzersdorf. Er ist ein Feuerwehrmann der ohne
Wenn und Aber bereit ist zu helfen.
Durch seinen bis vor kurzem inne gehabten Schichtdienst,
war er vor allem bei den schlechter besetzten
Tageseinsätzen immer voll dabei. Als Einsatzfahrer
stets besonnen, bringt er die Hilfskräfte
gefahrlos zum Einsatzort.
  
Frau Bürgermeister Monika Obereigner-Sivec gemeinsam mit
Kommandant HBI Christian Lamminger und den Geehrten.
.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf