"Die Atemschutzausbildung"

 

 

Nach dem Abschluss der Grundausbildung, ist mit der Ausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr noch lange nicht Schluss! Neben Technischen Kursen, Funkausbildung usw. steht auch die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger am Programm. Dieser unterteilt sich sowohl in einen Theorie- und einen Praxis-Teil.
Beim diesmaligen Kurs haben unsere Kameraden Marco Valland und Sebastian Hartmann teilgenommen und diesen erfolgreich absolviert.

Das Kommando gratuliert recht herzlich.

 

Am Beginn des Praxisteils steht  ... ... das korrekte Ausrüsten ...
   
... und somit die Einsatzbereitschaft für den ... ... Atemschutzeinsatz herzustellen.
   
Weiter geht es zur ersten Station ... ... die Simulation ...
   
... eines Atemschutzeinsatzes ... ... voll ausgerüstet ...
... aber ohne Sichtbehinderung. Diverse Hindernisse sollen Einsatzbedingungen ...
... darstellen und müssen überwunden werden. Danach werden die Einsatzbedingungen
realistischer ..
.
... und der Parcour nochmals begangen. Am Ende der Ausbildung wird am ...
... Türsimulator noch der korrekte Einmarsch in das
Brandobjekt geübt
.
Abschließend wird, wie nach jedem Atemschutzeinsatz,
die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt
.

Impressum

Copyright © 2014. All Rights Reserved.

Freiwillige Feuerwehr Groß-Enzersdorf